Klemmen

Seit 1966, dem Gründungsjahr der Gantry Railing Ltd. in Gloucester, England, entwickelt das Unternehmen Konzepte für Schienenbefestigungsmethoden, ausgerichtet auf individuelle Bedürfnisse und technische Anforderungen der Bauprojekte.

Für Beton- oder Stahlunterkonstruktionen, leichte Schienen oder schwere Kranbahnen, die Gantrailmethode bietet eine angepasste Befestigung.

Gantrailklemmen und -unterlagen werden weltweit in allen Industriebereichen erfolgreich eingesetzt.

Besonderheiten der Gantrailklemmen Biegespannungen zwischen Schienen und Unterkonstruktion und Punktbelastungen werden verhindert. Lösen und Brechen der Befestigungselemente oder Verschleißerscheinungen des Unterbaus können ausgeschlossen werden.

Hauptmerkmale

  • Einfache Montage und absolute Wartungsfreiheit
  • Schienen können während der Montage justiert werden
  • Eine Neuausrichtung der Schienen ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich
  • Das Auswechseln von Schienen kann leicht und problemlos erfolgen
  • Jede Klemme kann der gesamten horizontalen Krafteinwirkung des Kranrades standhalten
  • Durch die selbstblockierende Wirkung und die patentierte Doppelneigung der ineinander
  • greifenden Klemmenteile wird eine dauerhafte Aufnahme der seitlichen Schienenbelastung gewährleistet
  • Eventuelle Unebenheiten am Schienenfuß und Trägerobergurt werden von der elastischen Unterlage ausgeglichen
  • Schallpegel und Vibration sowie der Verschleiß der Schienen und der Unterkonstruktion werden zu 50% vermindert.

Beispielzeichnung für eine Befestigung auf Betongrund

Aufschraubbare Gantrailklemmen

Bezeichnung seitliche Verstellbarkeit max. Kraftaufnahme
bei Bolzengüte
max. Kraftaufnahme
bei Bolzengüte
Datenblatt
  in Millimeter 4.6 8.8  
3112/10 10 16 kN 21 kN
3116/10 10 16 kN 38 kN
3120/15 15 30 kN 75 kN
3124/15 15 50 kN 125 kN
3124/20 20 50 kN 125 kN
3224/20 20 100 kN 250 kN
3226/15 15 100 kN 250 kN
7120/10 10 30 kN 75 kN
Beispielzeichnung für eine Befestigung auf Stahl

 Aufschweißbare Gantrailklemmen

Bezeichnung seitliche Verstellbarkeit max. Kraftaufnahme Datenblatt
  in Millimeter    
1116/15 15 120 kN
1120/12 12 120 kN
1120/15 15 120 kN
1120/21 21 165 kN
1216/15 15 165 kN
1220/20 20 235 kN
1220/21 21 300 kN
© Copyright 2016 - Heinrich Krug GmbH & Co. KG