Unterlagen

Durch den Einsatz der Kranschienenunterlage wird die Leistung von Hochleistungskränen erheblich verbessert. Kräne üben auf die Konstruktion, auf denen sie sitzen, erhebliche Kräfte aus.

Die Gantrailunterlage ist eine der drei Hauptbestandteile, durch die verlässliche Schienenleistung
erzielt wird.

Die 3 Bestandteile

  • Widerstandsfähige, verstärkte Unterlage (Gantrail)
  • Robuste Schienenklemmen (Gantrail)
  • Fortlaufend geschweißte Schienen

 

Gantrail-Unterlage Mark II

Die Gantrail MK II Kranschienenunterlage wurde für diskontinuierliche Installationen, bei denen die Schienen auf einzelnen Auflagern montiert werden, entwickelt. Zusammen mit den Gantrail-Schienenklemmen eingesetzt, reduziert die vollelastische Schienenbefestigung die Belastungen der Schienen, des Auflagervergusses und des Betonunterbaus wesentlich. Die elastische Lagerung erlaubt den Schienen, sich dem Kranlaufrad optimal anzupassen, vermeidet Kantenpressung am Laufrad und leitet die Radlast gleichmäßig in die Unterkonstruktion ab.

Eigenschaften der Gantrail Mark II Kranschienenunterlage

  • Die Lippen der Unterlage greifen über die Stahl-Unterlagsplatte und verhindern das Herausschieben der Unterlage.
  • Die ballige Form der Unterlage verhindert Kantenpressungen beim Durchbiegen der Schienen unter Last und schützt so die Unterkonstruktion.
  • Lastkonzentrationen und die sich daraus ergebenden Ermüdungen der Schienenbefestigung werden ausgeschlossen.
  • Schützt den Kranmechanismus und verlängert die Lebensdauer der Schiene, Räder, Lager und Achsen.
  • Vermindert die Abnutzung der Schiene und Unterstützungsoberfläche durch Ausschließung von Aufreibungen/Korrosion.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt (PDF-Download)

Gantrail-Unterlage Mark VII

Die Gantrail MK VII Kranschienenunterlage wurde für Hochleistungskräne, deren Schienen kontinuierlich auf Stahlträgern oder durchlaufenden Stahlunterlagsplatten (Lamellen) gelagert werden, entwickelt.

Die Unterlage MK VII wird aus verschleißbeständigem, synthetischem Elastomer hergestellt, der gute Erholungseigenschaften aufweist und von Ölen, Fetten, Ozon und UV-Strahlen nicht beeinträchtigt wird. In die Unterlage ist ein Verstärkungsstreifen aus Stahlgewebe eingelassen, der zum Schutz gegen Korrosion verkapselt ist.

Eigenschaften der Gantrail Mark VII Kranschienenunterlage

  • Die Stahlverstärkung sorgt für hohe Formbeständigkeit und verhindert zuverlässig ein seitliches Auswandern oder Dehnen der Unterlage unter Last.
  • Die gerillte Oberfläche dient der kontrollierten Verlegung und stellt die vollflächige Lastaufnahme und Weiterleitung in die Unterlage sicher.
  • Lastkonzentrationen und die sich daraus ergebenden Ermüdungen der Schienenbefestigung werden ausgeschlossen.
  • Schützt den Kranmechanismus und verlängert die Lebensdauer der Schiene, Räder, Lager und Achsen.
  • Vermindert die Abnutzung der Schiene und Unterstützungsoberfläche durch Ausschließung von Aufreibungen/Korrosion.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt (PDF-Download)

Gantrail-Unterlage Mark VIII

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt (PDF-Download)

© Copyright 2016 - Heinrich Krug GmbH & Co. KG